Sklavin-Menue

Der Blindklicker hat es eilig

Werde ich privat mit einem einzigen Wort "ficken?" überfallen, reagiere ich keineswegs ärgerlich (im ersten Moment *gg*). Ich antworte einfach genauso knapp zurück "Wann?"
Damit rechnet der Hohlklicker nun gar nicht *schmunzel* und meist erfolgen drei Varianten der Antworten. Entweder: "morgen" oder "jetzt, sofort" oder gar keine Antwort mehr (dann war er bereits überfordert *fg*). Die beiden ersten liefern gute Angriffspunkte der Gegenwehr. Mit einem "morgen" dränge ich ihn somit in die Ecke, indem ich ihm mitteile, was das soll, "jetzt" ist gefragt. Seine Ausreden, egal welcher Art, sie interessieren nicht. Er wird es sich gefallen lassen müssen, auch nur einer von den vielen anderen Dampfplauderern zu sein.
Ein "jetzt" wird meist uninteressant, da diese Art der Chatter häufig kein Profil liest. Sie würden somit erkennen, dass ein "jetzt sofort" meist aus entfernungstechnischen Gründen nicht eingehalten werden kann. Was bleibt, auch hier wird er sich einen Rüffel einholen.
Sollte die örtliche Entfernung ein "jetzt" tatsächlich möglich machen, nun, er wird trotzdem nicht zum Zuge kommen, denn dann erkläre ich ihm, dass er schlicht und einfach keinen Anstand besitzt und ich mich sicher nicht mit jedem dahergelaufenen Fremden treffen werde.
 
Fazit: Erfährt diese Art der Chatter von sehr vielen Frauen ähnliche Zurechtweisungen, werden sie ihrem Spiel bald müde und vielleicht überlegen sie dann doch, ob ein vernünftiges Handeln mehr Erfolg verspricht *smile*.