Kleine Serva
Mein BDSM Weg
Chaterfahrung
Feedback
Verweise
Kontakt

Gästebuch kleine serva

kleine-serva.stolz-und-sklavin.de

19.06.2006 - 11:18  |   | S.J.
Das hier ist mal ein zaghafter Versuch mit meiner Vorliebe mit jemandem reden zu können! ich bin seit 10 jahren verheiratet und seit dieser zeit will meine frau nichts mit meinen vorlieben (bondage, Sklavinen-Spiele) mehr zu tun haben, sie lässt es mich ab und zu machen um mich nicht zu verlieren! Ich wünsche mir wenigstens einmal in meinem leben meine neigungen ausleben zu können, aber wie? könnten sie mir helfen, nur ein kleiner tip wo man kontakte im net finden kann!? treffen ist im moment noch schwer, nicht mobil!

kleine serva: im Netz Kontakte finden ist schwer, nicht unmöglich. Die Frage ist nur was es bringen soll wenn man sich nicht treffen kann. Ausleben ist das nun auch nicht wirklich. Vielleicht solltest Du doch diese Gedanken mit Deiner Frau bereden, ich wünsche viel Glück dabei.
03.05.2006 - 14:37  |   | Andy
Hallo "Kleine Serva" , bin über die Verlinkung Deines befreundeten Paares auf Deine Seite gestoßen. Alles, was ich dort lesen durfte und was Du geschrieben hast, waren eine Offenbarung. Nun denke ich darüber nach, suche nach Gleichem und nach den Unterschieden, die uns trennen. Es könnte der Schlüssel zur Lösung meiner Probleme werden. Ich bin frohen Mutes und freue mich für Dich, dass Du Deinen Weg gefunden hast. Unzufriedenen Menschen (speziell zu diesem Thema) gibt es wie Sand am Meer. Mit Deiner Seite wirst Du viele "Sandkörner" bewegen. Große Grüße, Andy
http://www.unfrei.beeplog.de
29.04.2006 - 20:03  |   | Herr Uwe
Hallo liebe kleine Serva, liebe Petra,

die Inhalte deiner Seite beeindrucken mich schon! Ehrlich, das hätte ich dir nicht zugetraut! Alle Achtung! Jedenfalls weiß ich jetzt, dass ich dich - falls überhaupt - im Chat nicht ansprechen werde, da du sehr dezidiert dargelegt hast, an jemandem wie mir offenbar kein Interesse zu haben. das macht aber nichts. Vielleicht können wir uns ja einfach auch mal so unterhalten, wenn es sich ergibt.

Ansonsten wünsch ich dir alles erdenklich Gute, bleib immer feucht, dominante, aber liebe Grüße,

Herr Uwe
28.04.2006 - 14:49  |   | Matthias
Hallo Serva!

Bin eben auf deine Seite gestoßen. Hab noch nicht viel lesen können, aber mein erster Eindruck ist grandios!
Ich war/bin auf der Suche nach Erziehungsmethoden von Sklaven und hab daher schon die eine oder andere HP gesehen, aber deine hebt sich da ganz entscheidend ab!
Endlich mal jemand der wirklich aus dem innersten beschreibt, was er fühlt, der anderen Mut macht.
Ich bin begeistert...... habe für mich noch nicht die richtige Person gefunden die sich meiner annimmt und mich lehrt was es bedeutet einem anderen zu dienen, sich zu unterwerfen, Lust am Schmerz zu finden.
Ich wünsche dir alles Gute! Hoffe wir können auch weiterhin deine Erfahrungen hier verfolgen!
15.04.2006 - 13:51  |   | Dr. I. Z.
Für mich warst Du immer etwas besonderes, aber ich denke das weisst Du ...

Ich durfte Dich als kleine, junge Blüte kennenlernen - wie ich aber sehe, hast Du dich längst zu einer wunderschönen Rose entwickelt.

Ich bin froh, das Du erkannt hast, nicht ganz alleine zu sein - mit all Deinen Gedanken Deiner "Schüchternheit" Deiner "Andersheit".

Wir sind "mehr" als wir alle Glauben - nur bekennen sich noch immer viel zu wenig dazu ...

Liebe Grüsse

Dr. I. Z.

PS: Behalte die ein oder andere Dorne an deinem Stiel - dieser wird Dir das ein oder andere mal den nötigen Respekt erhalten lassen!
<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 >>>
 
Neuen Beitrag schreiben
Feedback