Kleine Serva
Mein BDSM Weg
Chaterfahrung
Feedback
Verweise
Kontakt

Gästebuch kleine serva

kleine-serva.stolz-und-sklavin.de

19.10.2008 - 2:32  |   | mick
Meine Erfahrung als Mann der eine Serva zur Frau bekommt und keine Ahnung hatte was da auf ihn zukommt, liebe Männer, eine Frau die ihre Gefühle ausdrückt und sich im Augenblick völlig hingibt und es auslebt, es gibt kein größeres Kompliment des Vertrauens, nutzt es bitte nicht aus.
Mädels und Jungs, es ist schwer auszudrücken was man ab und an möchte, doch die Menschen mit ihren Eigenheiten sind nun mal ehrlicher wie die meisten anderen.
Verbeugung an all die tapferen Frauen und Männer die sich ausleben möchten.

kleine serva:
Danke für Deinen Eintrag. Ich würde gern ergänzen ... ausleben möchten und es können und nicht *ausrasten* dabei.

03.09.2008 - 0:58  |   | Leo
Hallo kleine Serva,

Deine geistvollen und sensiblen Ausführungen sind Balsam für mich und helfen mir sehr auf dem Weg des Verständnisses.

Habe vor Monaten über eine Commmunity eine devote Frau kennengelernt, die mich dazu gebracht hat meine dominate Seele zu entdecken. Zuerst war ich erschrocken über mich selbst, dann habe ich viel über mich gelernt und komme jetzt emotional dahin, mich mit meiner Neigung selbst zu akzeptieren und sogar weiter zu entwickeln.

Ich bewundere Deine Sensibilität und stelle für mich fest, dass der dominate Mann sensibel sein muss, seine Partnerin zum Glück zu führen.

Die Beschreibung Deiner Seelenlage und Dein Füheln als Mensch hat mir sehr geholfen.

Danke dafür

Leo

kleine serva
Das freut mich und ich wünsche Dir und Deiner Partnerin eine gute Zeit und gemeinsame Entwicklung.

16.08.2008 - 10:59  |   | carmen
hallo kleine serva!
es hat mir spaß gemacht, deine seite zu lesen. ich hab mich dir gleich verbunden gefühlt, obwohl wir uns natürlich gar nicht kennen. aber du bist genauso alt wie ich und hast zumindest ähnliche neigungen. es ist selten, jemanden in "unserem" alter zu treffen, der so genau weiß, welche leidenschaften er hegt. auch wenn ich keine selbstzweifel hatte (mein stolz ist nicht gerade gering und steht mir jetzt gelegentlich im weg), konnte ich sofort verstehen, wie du dich fühlst.
also einfach alles liebe. du hast mich berührt.
schön, dass es diese seite gibt.

kleine serva
Wenn man etwas wissen WILL dann findet man auch irgendwie eine Möglichkeit. Wenn man handelt, den Weg sucht und eventl. auch mir Rückschlägen zurecht kommt kann man auf Dauer mit sich zufrieden sein. Auch eine Art von Stolz.

01.07.2008 - 17:39  |   | Kathi
Hi du,
ich wollt sagen, dass du mir mit deiner seite sehr geholfen hast, irgendwie, gerade in letzter zeit hab ich so oft drüber nachgedacht, ob ich eigentlich normal bin....oder total krank und im kopf nicht ganz richtig! Ich hab oft solche Phantasien...schon seit ich 12 bin und ich hab mich immer dafür geschämt und wusste auch nie wie ich damit umgehen sollte...!! Einerseits würde ich meine Phantasien auch gerne ausleben, hab aber andererseits hab ich da panische Angst vor...und ich weiß nicht wie ich die Angst wegbekomme. Weißt du vllt was?
lg Kathi

kleine-serva
Da solltest Du mir vielleicht per Mail schreiben. Wenn Du magst, tu es einfach. Solange ich nicht weiß was und vor allem wo kann ich Dir kaum einen Rat geben. Aber das wichtigste ist dass Du anfängst dich selbst zu akzeptieren. Wie gesagt, wenn Du magst schreib mir.
01.06.2008 - 1:04  |   | kleine-serva
Hallo Ihr,
leider, leider hat es mein Gästebuch erwischt, geplagt von einem bot der mir regelmäßig das Gästebuch vollmüllte war ich auf Hilfe angewiesen :(
Das Problem ist behoben und ich kann nun die Beiträge auch wieder freigeben und kommentieren.

Euch allen eine gute Zeit


<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 >>>
 
Neuen Beitrag schreiben
Feedback