Sklavin-Menue
Einen neuen Beitrag erstellen
zurück <<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 >>>> weiter

27.07.2003 - Home Page mit Niveau und Stil (MEISTER)
01.08.2003 - Home Page mit Niveau und Stil (Claudia)
19.07.2003 - Hallo (Nina)
01.08.2003 - Hallo (Claudia)
18.07.2003 - Respekt (klaus.burger@tz.uni-regensburg.de)
01.08.2003 - Respekt (Claudia)
18.07.2003 - ich bin wie ich bin (andrea.karena@gmx.de)
Hallo Claudia und Thomas!

ich weiss, ich habe eine wundervolle Reise begonnen... nunja ich weiss nicht, wohin sie mich führen wird, aber bislang seid ihr beide bei mir gewesen - und ich hoffe sehr dass das so bleibt!!!! Alles Liebe und dickes Bussi ----Andrea
18.07.2003 - ich bin wie ich bin (Claudia)
Guten Morgen, liebe Andrea,

du bist, wie du bist ... eine ganz Liebe, das mal vorneweg *smile*. Aber auch eine neugierige, offene, ganz eine Frau, die endlich wissen möchte.

Deine Reise, ich hoffe sehr, dass sie dich genauso ins Glück führt, wie ich es seit drei Jahren erleben darf.

Begleiten werden wir dich, Andrea, solange du es zuläßt. Wir tun das gerne, auch mit einem sehr wachsamen Auge auf dich. Vielleicht mag es dir hin und wieder zu wachsam erscheinen, aber vergiss nie warum dies so ist, einfach weil wir dich sehr mögen.

Einen ganz lieben Gruß und knuddelknuff

Claudia
16.08.2003 - ich bin wie ich bin (Hómepagepolice)
Toll ! Eine absolut Verrückte antwortet einer absolut Verrückten in ein Verballhornung der deutschen Sprache. Seid ihr Perversen denn zu blöd zum schreiben ? Naja, wer sich auf Parkpätzen rumtreibt, von dem kann man ja auch nicht mehr erwarten. Da passt Andrea ja wunderbar zu euch - die ist nämlich genauso dämlich wie ihr.
17.08.2003 - ich bin wie ich bin (Thomas)
Toll, dem kann ich nur zustimmen. Ein Schreiberling der wegen fehlender Argumente Ausdrucksweisen anprangert. Merke, wer sonst nichts zu sagen hat sucht krampfhaft nach anderen Dingen. Hast Du sonst nichts zu sagen?
Ansonsten, ich finde es immer wieder schön zu lesen wie sich heimliche, anonyme und letztlich feige Menschen über Dinge äußern von denen sie nichts wissen.
Wenn Du, Homepagepolice, wer immer du auch bist, mal erwachsen geworden bist, einen Namen besitzt und eine Mailadresse dann darfst gerne mitreden. Bis dahin halte ich dich ganz einfach für einen kleinen Buben der auch mal den Computer des Papis verwenden durfte.

Thomas, aka Konsequent der noch nie Probleme hatte seine Meinung auch mit seinem Namen zu vertreten.
17.08.2003 - ich bin wie ich bin (Homepagepolice)
*smile* Wenigstens jemand der der deutschen Sprache bei den Perversen mächtig ist - erstaunlich erstaunlich. Nun, sein Leben ohne Hirn zu leben, da bedarf es ja auch keine Argumente, also bist du ja auf der feinen `sauberen` Seite - ansonsten kann ich dazu nur sagen, wie unendlich arm ihr im Geiste sein müsst, um diese schöne Welt mit eurer Perversion weh zu tun. Machts daheim im Keller, schlagt euch bis sich die Balken biegen, aber lasst bitte alle Anständigen und Normalen mit eurem kranken Gehabe in Ruhe. Leider kann man euch ja nicht wegsperren (was zwar meiner Meinung nach gemacht werden sollte), aber versucht wenigstens euch wie Menschen zu benehmen. Ich weiß, das ist für euch nahezu unmöglich (wie auch ohne Hirn und Bildung), aber versucht das wenigstens mal als Fetisch. Ihr werdet sehen, das ist besser als euer krankes Gehabe. Und Papis PC ? *smile* Geistig steck ich euch beide inklusive dieser kranken Andrea selbst betrunken in die Tasche, also halt insoweit einfach die Klappe du perverse kranke Person.
17.08.2003 - ich bin wie ich bin (Thomas)
Hallo Homepagepolice

[.. viel blabla gelöscht]
....ansonsten kann ich dazu nur sagen, wie unendlich arm ihr im Geiste sein müsst, um diese schöne Welt mit eurer Perversion weh zu tun. Machts daheim im Keller, schlagt euch bis sich die Balken biegen, aber lasst bitte alle Anständigen und Normalen mit eurem kranken Gehabe in Ruhe ....

Eine überhebliche, ärmliche Aussage eines schwachen Menschen männlichen Geschlechts. Eines Menschen der, wie ich schon angemerkt habe, über Dinge schreibt, von denen er offensichtlich nichts weiß.
Ach ja, ich überlege gerade warum jemand solche Seiten im Internet sucht, du wirst sicher deine Gründe haben. Solltest du Bildchen gesucht haben?

... Leider kann man euch ja nicht wegsperren ...

Warum nicht, solltest du alleine stehen mit deiner Meinung? Suche dir noch einige mit deiner Meinung, erstelle einen Gesetzesentwurf. Aber Vorsicht, dazu mußt du dich dann outen, deinen Namen nennen.

...... Ich weiß, das ist für euch nahezu unmöglich (wie auch ohne Hirn und Bildung) ...

Die Fähigkeit Hirn und Bildung zu beurteilen, die spreche ich dir einfach ab. Ich halte dich immer noch für einen unreifen Buben dem man sein Spielzeug genommen hat, der nun hier seinen Frust loswerden möchte. Dein Verhalten hier spricht absolut dafür.
Einen Menschen, der aus seinen Träumen, Sehnsüchten heraus versucht andere anzugreifen, ohne wirkliches Wissen, den bezeichnet man wohl als gescheiterten Traumtänzer.

... Ihr werdet sehen, das ist besser als euer krankes Gehabe..

Woher weißt du was krankes Gehabe ist? Entspringt das deiner Fantasie, oder maßt du dir an das zu beurteilen? Übersteigertes Geltungsbewußtsein findet man oft bei gescheiterten Menschen. Ich hoffe für dich du gehörst nicht zu dieser Gesellschaftsgruppe.
Du möchtest dich an einer Bildungseinrichtung als Dozent/Referent bewerben?
Mach mal, aber gehe nicht weinen wenn man dich da auslacht.

.... Und Papis PC ? *smile* Geistig steck ich euch beide inklusive dieser kranken Andrea selbst betrunken in die Tasche, also halt insoweit einfach die Klappe du perverse kranke Person....

Nochmal der verzweifelte Versuch von dir, dich selbst als Gescheiten hinzustellen. Befriedigt es dich von deiner geisten Größe zu schreiben, von der angeblichen?
Schreib nur weiter, du schaffst es bestimmt dich noch lächerlicher zu machen.
Insgesamt die typische Reaktion eines in sich unsicheren Menschen der in der Anonymität endlich einmal den Mut findet auch etwas zu sagen.
Du schreibst übrigens mit mir, Thomas. Betrachte das mal als Ehre, normalerweise antworte ich Hilfsbedürftigen nicht.

Gruß Thomas, der selten mit feigen, sich versteckenden Menschen diskutiert, aber in deinem Fall eine gewisse Freude empfindet.

PS: ...Klappe halten... solltest du Probleme haben dich mit mir auseinanderzusetzen? Das Wort verbieten, eine Vorgehensweise die man nur von unsicheren Despoten kennt, aus Angst man käme in Erklärungsnot.
17.08.2003 - ich bin wie ich bin (Claudia)
Hallo Homepagepolice,

[...] aber lasst bitte alle Anständigen und Normalen mit eurem kranken Gehabe in Ruhe.

Wenn du so Anständig und Normal bist, warum kennst du dann meine Site? Habe ich dir befohlen, hierher zu kommen?

...Leider kann man euch ja nicht wegsperren (was zwar meiner Meinung nach ...gemacht werden sollte),

Eine Meinung, die nicht weiter interessiert, ins Leere läuft.

...aber versucht wenigstens euch wie Menschen zu benehmen. Ich weiß, das ...ist für euch nahezu unmöglich (wie auch ohne Hirn und Bildung),

Wieder einmal einer, der sich sehr weit aus dem Fenster lehnt, ein Clown, zu grell geschminkt. Du mußt das noch ein wenig üben, momentan machst du dich einfach nur lächerlich.

...also halt insoweit einfach die Klappe du perverse kranke Person.

*leisschmunzel*.... wer hier die Klappe hält, sprich öffentlich schreiben darf und wer nicht, das wirst nicht du entscheiden.
Ansonsten werde ich das Gefühl nicht los, dass hier ein verklemmter gefrusteter Mensch schreibt. Aber sei unbesorgt, ich werde kein Mitleid mit dir haben, jeder ist seines Glückes Schmied.

In diesem Sinne
Claudia
18.08.2003 - ich bin wie ich bin (Homepagepolice)
Axh wisst ihr zwei Kranken, ihr tut so, als ob eure Perversion der Innbegriff der Menscheit wäre. Nun, das ist es nun mal nicht. Und keine Angst, ich kenn diesen kranken Weg der menschlichen Phantasie - er zerstört Leben. Und kleiner Bub ? *smile* Na, das ist wohl ganz anders so. Hüpft in Regensburg rum so viel wie ihr wollt und
[ korrigiert durch mich... das ist keine Zensur aber es zeigt, daß hier jemand schreibt der über Inidserwissen verfügt. Was fehlt, sein Mut es uns direkt zu sagen. Ich finde es ärmlich. Claudia].
Krank bleibt krank. Nebenbei ist mein geistiger Horizont wirklich erheblich weiter als eurer - und warum ich auf eurer perversen Site bin ? *lacht* Schlichtweg rein durch eine Email - keine Bild (von euch bestimmt nicht, zum kotzen ist mir im Moment nicht zu Mute). Also ihr Kranken - schlagt euch weiter grün und blau und bleibt so blöd wie ihr seid.
18.08.2003 - ich bin wie ich bin (Thomas)
Nun denn, Homepagepolice,

da haben wir also einen Menschen der heuchlerischen Sorte. Ich verstehe es durchaus, es ist nicht einfach jemanden direkt seine Meinung zu sagen, also macht man es anonym und aus der sicheren Entfernung, das ist ärmlich.

Pervers und krank, grün und blau schlagen?
Verstanden hast du nichts, lesen kannst auch nicht, das zum Thema - deine Bildung und dein geistiger Horizont -.
Wenn du die Fähigkeit des Lesens hättest wüßtest du daß wir das ablehnen.

Ansonsten, ich beende diese Diskussion hier, voreingenommene Menschen, Menschen die über ihre angebliche Bildung, über ihren angeblichen Geist berichten, ohne wenigstens den Nachweis eines erfolgreichen Schulbesuches zu erbringen, sind mir zuwider.

Mag hier jeder Leser selbst entscheiden. Für mich ist das immer noch ein unsicherer, des Lebens nicht tüchtiger Mensch männlichen Geschlechts.
Den Begriff Mann möchte ich hier nicht verwenden, den definiere ich anders.

Gruß Thomas
PS: Das die Fragen meines letzten Betrages unbeantwortet bleiben war mir klar. Wüste Behauptungen aufzustellen und sich in den eigenen Bildungsfantasien zu sonnen ist viel einfacher.
24.08.2003 - ich bin wie ich bin (HL)
Nun sieh mal einer an,

da haben wir ja einen modernen Kreuzritter, einen Möchtegern-Freiheitskämpfer des Internet und selbst ernannten Sheriff des Cyberspace (schon einmal etwas von Amtsanmaßung gehört ?)
Ich bewundere Deine Hartnäckigkeit mit der Du Deine Attacken immer nach dem gleichen Muster führst.
Nun, kommen wir zum Thema.
Da wäre zum einen der Ausdruck `hirnlos`. Ich halte Dich keineswegs für hirnlos, ganz im Gegenteil. Die Tatsache, daß Du wiedeholt nach der gleichen stereotypen Weise vorgehst und dabei auch immer wieder die gleichen Ausdrücke wiederholst (ebensogut könnte man eine CD abspielen), zeigt, daß bei Dir ein Teil des Gehirns sehr aktiv ist. Ich meine den R-Komplex (Reptilien Komplex), bestehend aus Stammhirn und Zwischenhirn, jener Teil des Gehirns, den wir mit Reptilien (daher der Name)wie Krokodilen, Schlangen und Eidechsen gemeinsam haben. Dort sind alle festgefügten Verhaltensweisen gespeichert, die entweder von Geburt an festliegen oder später in der Prägungsphase erlernt werden. Sie sind danach nicht mehr zu ändern.
Der springende Punkt hierbei ist, daß die Großhirnrinde (ich nehme einmal an, daß Du eine solche hast), die sich über dem R-Komplex befindet und mit ihm durch das lymbische System verbunden ist, bei Dir vollkommen brach zu liegen scheint. Sie ist es, die uns zu Menschen macht und in die Lage versetzt den R-Komplex zu kontrollieren und solche Gefühle wie Respekt und Liebe, ohne die eine BDSM-Beziehung nicht bestehen kann, bewußt zu erleben. Aber es ist sicherlich einfacher den R-Komplex walten zu lassen, denn dann braucht man nicht nachzudenken.
Womit wir nun zum Thema Bildung kommen.
Die vergleichende Verhaltensforschung, eine sehr interessante Wissenschaft, zu deren Begründern Nobelpreisträger wie Konrad Lorenz, Nikolaas Tinbergen und Karl von Frisch gehören (die Dir aber aufgrund Deines geistigen Horizonts versperrt bleiben dürfte), hat für Deine hier gezeigte Verhaltensweise den treffenden Satz geprägt :

`AGGRESSION ALS REAKTION AUF FRUSTRATION`

Besser kann man es nicht ausdrücken. Deine Hartnäckigkiet beweist, daß Du gefrustet bist. Daß Du Dir gezielt den Dialog zwischen Claudia und Andrea herausgesucht hast, zeigt, daß Du wohl ein Problem mit Frauen im allgemeinen hast.
Da Du ja selbst über `Insiderwissen` verfügtst, hast Du Dich ja vielleicht einmal als `Möchtegern`-Dom probiert. `Geprägt` durch Dein `Wissen`, daß BDSM `drauflos schlagen` bedeutet, hast Du es vielleicht sogar mal ausprobiert. Dabei hattest Du wohl das Pech an eine intelligente Frau, so wie Claudia, zu geraten. Eine Frau, die wußte was sie wollte, und, wieder der springende Punkt, die auch wußte was sie nicht wollte. Sie hatte Dich möglicherweise schnell durchschaut, dann den Satz mit `X` über Dich gesprochen (`war wohl nix`) und Dir den Laufpaß gegeben.
Und warum beleidigst Du Andrea so vehement. Kennst Du sie vielleicht ? Hat sie Dich vielleicht abblitzen lassen ?
Die vergleichende Verhaltensforschung lehrt weiterhin, daß der Frust von Individuen sich manchmal in aggressiven Übersprungshandlungen entläd, die für andere Angehörige ihrer Art sehr gefährlich werden können. Die Menschheitsgeschichte (Geschichte, wohl wieder eine Bildungslücke bei Dir) zeigt was gefrustete Menschen anrichten konnten, wenn sie die Höhen, bzw. bestimmen Sprossen der macht erklimmt hatten. Einige Diktatoren sind der Beweis dafür. Inquisition und Kriege kamen schließlich nicht von ungefähr. Das dürfte die Frage beantworten, wer mit `seinem Getue diese schöne Welt verschandelt`.
Die vergleichende Verhaltensforschung lehrt weiterhin, daß viele Verhaltensweisen aus der Sexualität ihren Ursprung im Aggressionsverhalten haben. Sie erfuhren sowohl eine neue Bedeutung, als auch Änderungen im Ablauf, sodaß sie nicht zerstörerisch wirken.
Du hingegen gehst den umgekehrten Weg. Wenn sich Dein Frust schon in aggressivem Verhalten gegen Andersdenkende äußert, so solltest Du es wenigsten dort anbringen, wo es angebracht ist : z.B.
wenn ein Mann in sinnloser Wut seine Frau immer wieder schlägt (meine Lebensgefährtin kann ein Lied hiervon singen, bedingt durch ihre frühere Ehe mit einem `normalen und anständigen` Mann)
oder wenn Kinder mißhandelt werden (aber Du denkst sicherlich auch `eine ordentliche Tracht Prügel hat noch niemandem geschadet`).
Nein. Dies würde die Benutzung der Großhirnrinde voraussetzen und Brachland zu bearbeiten ist erfahrungsgemäß sehr schwierig. Du läßt Dich lieber vom R-Komplex beherrschen und spuckst, ähnlich einer Speikobra, Dein Gift lieber im Internet aus.
Nun, daß Du selbst betrunken noch andere in die Tasche stecken kannst, glaube ich gern. Zum einen haben nur Frustrierte es nötig sich zu betrinken. Wenn die Großhirnrinde einmal benutzt wurde, dann ist selbst Trunkenheit verglichen mit Deinem Geisteszustand noch eine Aufwertung. Und was das `in die Tasche stecken` betrifft, mach es ruhig, denn wer will schon jemanden mit dem geistigen Horizont einer Speikobra in der Tasche haben ?
Nun abschließend noch, ich denke ich habe hier eine Klarstellung vorgenommen und einige Deiner Fragen beantwortet, z. B., was man nun unter `krank` und `pervers` wirklich verstehen kann, und wen man vielleicht eines Tages mal wegsperren muß.
Deine gesamte Bildung ist lediglich Arroganz und Ignoranz

In diesem Sinne
wie verabschiedet man sich eigentlich unter Reptiliengehirnen ?
Mit Zisch oder Fauch
am besten gar nicht, schließlich sind Reptilien ja auch nicht höflich.


Noch ein paar Worte an Euch, Claudia und Thomas

Ich habe nicht die Absicht hier wieder eine Schlammschlacht mit einer Dreckschleuder in Gang zu setzen. Ordentliche Diskussionen mit solchen Leuten sind unmöglich. Ich habe mich, während ich dies alles las, lediglich so geärgert über dieses Ausmaß an Arroganz und Ignoranz, daß ich hierzu mal was sagen (oder besser gesagt schreiben mußte).
Ich denke, daß meine Argumente stichhaltig sind. Nur mit stichhaltigen Argumenten kann man aufklären und so im Endeffekt auch Akzeptanz erreichen und solche selbst ernannten Sheriffs outen.

In diesem Sinne
Euch beiden ganz ganz herzliche Grüße

HL


27.08.2003 - ich bin wie ich bin (chris)
Hi ich bin vielleicht nicht ganz so ausdrucksstark wie die vorrangegagenen comments, aber ich find es doch ganz dürftig von homepagepolice das man so in einem feedback rumschmieren muss nur weil man vielleicht langeweile hat oder mittelalterliche vorstellungen von der sexualität oder dem zusammen leben hat.
ok jeder kann seine freie meinung äußern wäre ja schlimm wenn nicht, aber man muss es doch nicht bis in die beleidigende schiene treiben
das ist wieder irgendwie typisch und zeigt auch gleich was claudia hier in ihren texten erwäht(damit ist nicht gemeint das du das sagst oder schreibst)
wie einfallslos und dumm (sorry musste sein) manche männer sind
nur um sich zu produzieren und anderen leuten ihre arbeit zu vermiesen und ihnen ihre lebenseinstellung aufzudrücken

ich bin jetzt seit 5h auf dieser seite weil sie mich wirklich bewegt , mir zeigt das es gleichgesinnte gibt, das man seine fantasien nicht unterdrücken soll und kommunikation zwischen den partnern wichtig ist, denn dadurch kann eine beziehung mehr belastet werden und brechen

danke
16.07.2003 - Verlinkung (Claudia)
15.07.2003 - Ich gehe meinen Weg! (Katharina)
15.07.2003 - Ich gehe meinen Weg! (Claudia)
15.07.2003 - Ich gehe meinen Weg! (Konsequent)
14.07.2003 - Brilliante Seite (Marko)
16.07.2003 - Brilliante Seite (Claudia)
30.06.2003 - Respekt! (burgrabenstein@hotmail.de)
30.06.2003 - Respekt! (Claudia)
24.06.2003 - Tolle Seite!!!! (michael300575@yahoo.de)
30.06.2003 - Tolle Seite!!!! (Claudia)
22.06.2003 - Ein Hallo aus dem Bay Wald (Zorro und mandy)
30.06.2003 - Ein Hallo aus dem Bay Wald (Claudia)
20.06.2003 - Klasse Seite (chris5480@gmx.de)
21.06.2003 - Klasse Seite (Claudia)
16.06.2003 - Wunderbar ()
21.06.2003 - Wunderbar (Claudia)
15.06.2003 - Herrliche Homepage (hellsklavin)
21.06.2003 - Herrliche Homepage (Claudia)
13.06.2003 - Sehr angenehm euch kennenzulernen ()
17.06.2003 - Sehr angenehm euch kennenzulernen (Claudia)
11.06.2003 - wie war´s? ()
13.06.2003 - wie war´s? (Claudia)

zurück <<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 >>>> weiter