Sklavin-Menue
Einen neuen Beitrag erstellen
zurück <<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 >>>> weiter

29.01.2004 - Noch ein Neuling .. ;))) (NewMaster1960@aol.com)
Dominanz, ein Begriff, eine Einstellung, ein Bedürfnis ..... schon lange schlummert der Gedanke daran irgendwo tief in meinem Hinterkopf. Der ein oder andere Versuch war schon da, ein paar `Erfahrungen` auch, Literatur, Internet, aber nichts wirklich tiefes.

Zuschauen wie eine Sklavin `erzogen` wird, eher zurückhaltende Beteiligung daran, alles nur ein Kratzen an der Oberfläche einer Welt die mich sehr interessiert, aber deren wirkliche Tiefe mir bislang vorenthalten blieb. Ich kannte sehr vieles, was damit zu tun hat, aber ich habe es nie WIRKLICH erlebt. Auch gibt es im sexuellen Bereich nicht viel, was ich noch nicht erlebt habe, aber der WIRKLICHE Kick, das Ultimative, das war bislang wohl nie da.

Über 40 musste ich werden(und sie auch ;) ), bis ich sie traf, im Web. Wir kannten uns schon länger, haben uns auch schon mal getroffen, Sympathie war da ......., eine Sympathie, die sich langsam steigerte. Beide gebunden, war der Anfang etwas schwierig.


Das erste Treffen `zu zweit allein`, deutliche Signale der `Annäherung`, aber mehr nicht. Danach wieder Online Gespräche, langsam wurde beiden klar, dass mehr daraus entstehen soll. Witzige Gespräche, die sich ganz sicher nicht nur um `das Eine` drehten, 2 gestandene Persönlichkeiten die mitten im Leben stehen und sicherlich alles andere als kontaktarm oder erfolglos sind.

Dann kamen erste Andeutungen in Gesprächen, nachdem Vertrauen da war, anders sicherlich, als wenn beide schon von vorneherein ihre Vorlieben kennen.

Das zweite Treffen schon vertrauter, ein bisschen eindeutiger, ..... und nicht viel später waren wir in meinem Hotelzimmer.

Und DA kam es auf einmal, ihr Bedürfnis nach Unterwerfung, mein Bedürfnis nach Dominanz. Langsam sicherlich, zärtliche Anfänge, dann ein wenig härter, und erst DANN hab ich begriffen, was Dominanz wirklich bedeutet.

Nicht der Schlag ist es, der mir Lust und Befriedigung gibt, es ist die Lust, das Verlangen, die Befriedigung die der Schlag bei IHR auslöst. Schläge mit der Hand auf ihren Po, den sie mir gierig entgegen streckte, auf das Zentrum ihrer Lust, leichtes Kneifen in Ihre Scham und ihre Brustwarzen ........., der Wunsch nach mehr, aber Rom wurde ja bekanntlich auch nicht an einem Tag erbaut ;-))))).

Stundenlanger, intensiver Sex mit jemandem, der einem eigentlich noch nicht SO vertraut ist, und der seinen wirklichen Höhepunkt dann fand, als ich sie anschließend in meinen Armen hielt, und sie in meinem Arm eingeschlafen ist. Ich schaute sie an, spürte wie sich fallen gelassen hatte, und DAS war es für mich.

Nie hat mir Sex so viel gegeben.

Mag ja sein, dass ich ein bisschen dämlich bin ;))), aber ich habe erst JETZT entdeckt, dass Dominanz -zumindest für MICH- bedeutet, IHR die totale Befriedigung zu verschaffen, und dass auf all die unendlich vielen Arten, die sich in diesem Spektrum bieten.

Dominanz und Submission, gepaart mit tiefem Verlangen und Vertrautheit, sich öffnen, anvertrauen, Vertrauen schenken, man kann einfach ALLES geben was man hat, DAS scheint für mich der wirklich wahre Sex zu sein, die wirkliche Erfüllung jeder Lust. Diese Dialektik, einen Menschen beherrschen, ihn zu unterwerfen, aber niemals seine Seele zu verletzen, sondern seiner Seele DAS geben, wonach sie schreit.

Eine Sklavin nicht als Lustobjekt, eine Sklavin, die mir dadurch Befriedigung verschafft, dass ich SIE befriedigen kann, DAS ist das wirklich Größte, was ich bislang erlebt habe.

Wenn ich daran denke, dass sie bald aus beruflichen Gründen in die USA zieht, wird mir jetzt schon ganz anders. Mir wird wirklich alles fehlen, was mir den Höhepunkt meines bisherigen Sexlebens verschafft hat.

Vielleicht gelingt es mir ja noch einmal eine Frau zu finden, mit der ich diese Erfüllung finden kann ..... wer weiß ;))))


Ansonsten ............ mein Kompliment für diese Seite, wirklich gut gemacht!!!!

NewMaster1960@aol.com
29.01.2004 - Noch ein Neuling .. ;))) (Thomas)
Hallo NewsMaster

.... Eine Sklavin nicht als Lustobjekt, eine Sklavin, die mir dadurch Befriedigung verschafft, dass ich SIE befriedigen kann, DAS ist das wirklich Größte, was ich bislang erlebt habe. .......

Da hast du nun mehr verstanden als viele die jahrelang Handbücher lesen. Jetzt mag der Ein oder Andere denken ja bin ich denn Lustgehilfe?

Wenn man davon ausgeht, daß es die eigene Lust ist, so zu handeln sicher nicht..
Lust erzeugen um eigene Lust zu haben, ganz einfach.
Wie, das entscheidet man selbst aus einer Vielzahl von Möglichkeiten.

Es mag seltsam klingen, aber letztlich spielt man auf einem Instrument, benutzt es so wie man es mag, wie es Freude macht.
Das Instrument ist *glücklich* endlich den Virtuosen gefunden zu haben der es auch zu nutzen weiß und klingt in den schönsten Tönen.
Würde man ein wertvolles Instrument zerstören, wohl niemals.

In dem Sinne, alles Gute,
Thomas

30.01.2004 - Noch ein Neuling .. ;))) (Herrin Katharina)
> Mag ja sein, dass ich ein bisschen dämlich bin ;)))

Ich würde eher sagen: Das ist wahre Größe!

Nie haben mich Zeilen eines Doms so berührt wie deine. Es gibt viele Seiten mit Erfahrungsberichten von Subs, selten zeigt ein dominanter Mann seine Gedanken und Gefühle. Schon gar nicht, wenn es um die Anfänge geht. Ich kann dich sehr gut nachvollziehen, weil es auch mein Weg, meine Sicht von Dom-Dev ist. Welch angenehmer Lichtblick in der grauen, wabernden Masse der Dummdoms.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Freude mit allem, was du noch entdecken wirst.

Katharina
21.01.2004 - Herzerfrischend - ein Genuss - Herrlich :-) (RaubRitterHH (@lycos))
20.01.2004 - Einen Gruss hier lasse - von Sir F & cara (Sir F & cara)
11.01.2004 - Dein Parkplatz `scheitern` (Schande5@hotmail.com)
31.12.2003 - Jahr 2004 (Claudia und Thomas)
29.12.2003 - Dein Parkplatzerlebnis (Joe)
24.12.2003 - ...be(sinnliche)weihnachtstage (HexHex)
23.12.2003 - frohe weihnachten an C + T (RealManMuc)
22.12.2003 - nicht mehr allein (smmaus31@yahoo.de)
12.12.2003 - Besinnliches Feedback von Sklavin-N & Scorpion (Sklavin - N)
16.12.2003 - Besinnliches Feedback von Sklavin-N & Scorpion (Thomas (Konsequent))
17.12.2003 - Besinnliches Feedback von Sklavin-N & Scorpion (Sklavin-N)
07.12.2003 - großes Lob (Crazy01013@aol.com)
03.12.2003 - ich bin berührt... ()
17.12.2003 - ich bin berührt... (Thomas (Konsequent))
20.11.2003 - wo liegt mein inneres ich?? (transport1426004@aol.com)
22.11.2003 - wo liegt mein inneres ich?? (Thomas (Konsequent))
28.11.2003 - wo liegt mein inneres ich?? ()

zurück <<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 >>>> weiter